Bauen & Umwelt

Landratsamt Oberallgäu

Oberallgäuer Platz 2 • 87527 Sonthofen

Telefon Symbol

(0 83 21) 6 12 - 0

Fax Symbol

(0 83 21) 6 12 - 369

Zeiten Symbol

Öffnungszeiten

gruenten_header
  • Schrift klein
  • Schrift mittel
  • Schrift groß

Bauvoranfrage

Eine Bauvoranfrage kann insbesondere dann in Betracht kommen, wenn besondere Schwierigkeiten (Lage des Vorhabens, Nachbarn etc.) zu erwarten sind, oder wenn das Vorhaben mit einem besonders hohen Investitionsaufwand verbunden ist.

Mit dem Vorbescheid werden einzelne, in der Baugenehmigung zu klärende Fragen vorab geklärt und entschieden (z. B. bauplanungsrechtliche Zulässigkeit, Stellplätze, Nachbarbeteiligung, Erschließung oder Bauordnungsrecht). Es werden nur diejenigen Teile geprüft die beantragt werden.

Die Bauvoranfrage ersetzt nicht die Baugenehmigung!

Der Antrag auf Erteilung eines Vorbescheides nach Art. 71 Bayerische Bauordnung (BayBO) ist bei der Gemeinde einzureichen, in der sich das Bauvorhaben befindet. Die Bauvoranfrage wird dann von der Gemeinde nach Vorprüfung direkt an das Landratsamt weitergeleitet.

Bei einer Bauvoranfrage fallen, jeweils abhängig vom Umfang der Maßnahme und dem angefallenen Verwaltungsaufwand, Gebühren von 25,00 Euro bis 2.500,00 Euro an.

Ihre Ansprechpartner

Ferdinand Berger
 
Nicole Padrta
 
Karl-Heinz Pfeil
Sachgebietsleiter 
Wolfgang Settele
stv. Sachgebietsleiter 
Karl-Heinz Pfeil
Sachgebietsleiter