Bauen & Umwelt

Landratsamt Oberallgäu

Oberallgäuer Platz 2 • 87527 Sonthofen

Telefon Symbol

(0 83 21) 6 12 - 0

Fax Symbol

(0 83 21) 6 12 - 369

Zeiten Symbol

Öffnungszeiten

gruenten_header
  • Schrift klein
  • Schrift mittel
  • Schrift groß
Logo BMUB und NKI

"Masterplan 100% Klimaschutz im Landkreis Oberallgäu"

Projektsteckbrief

Projekttitel:               Masterplan 100% Klimaschutz im Landkreis Oberallgäu

Projektlaufzeit:            01.07.2016 bis 30.06.2020
Förderer:                    Bundesministerium für Umweltschutz, Naturschutz, Bau und
                                   Reaktorsicherheit (BMUB)
Förderprogramm:       Nationale Klimaschutzinitiative (NKI)
                                   www.klimaschutz.de
                                   Mit der Nationale Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das
                                   Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen
                                   Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre
                                   Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klima-
                                   schutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien
                                   bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven
                                   Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die
                                   NKI trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von
                                   ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie
                                   Unternehmen, Kommunen und Bildungseinrichtungen.
Projektträger:             Projektträger Jülich (PTJ)
                                   www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen
Finanzierung 2016-2020: 
                                  80% der förderfähigen Kosten übernimmt das BMUB
                                  20% der förderfähigen Kosten übernimmt der Landkreis Oberallgäu
Förderkennzeichen:  03KP0005
Auftraggeber:            Landkreis Oberallgäu (Beschluss des Kreistages vom 17.07.2015)
Ausführende Stelle:  Landkreis Oberallgäu, Sachgebiet: Wirtschaftsförderung
Projektleitung:           Masterplan-Manager Simon Steuer
Projektziel:                Über bereits beschlossene Ziele hinaus die Reduktion des
                                  Energieverbrauchs um 50% und eine Reduktion der
                                  CO2-Emissionen um 95% bis 2050 zu erreichen.
                                  (Bisher beschlossene Ziele: Bis 2022 sollen 70% des
                                  Energieverbrauchs durch Erneuerbare Energiequellen
                                  in der Region erzeugt werden.)
Masterplankommunen 2016:
                                 Potsdam, Stuttgart, Kiel, Mainz, Kaiserlautern, Emden,
                                 Greifswald, Münster, Magdeburg, Stadt Beckum, Stadt Rietberg,
                                 Zweckverband Großraum Braunschweig, Verbandsgemeinde
                                 Birkenfeld, Verbandsgemeindeverwaltung Sprendlingen-Gensingen,
                                 Kreis Lippe, Landkreis Cochem-Zell, Landkreis Gießen,
                                 Landkreis Hameln-Pyrmont, Landkreis Lüchow-Dannenberg,
                                 Landkreis Oberallgäu, Gemeinde Handewitt, Flecken Steyerberg

Weitere Informationen zum Masterplan 100% Klimaschutz für den Landkreis Oberallgäu finden Sie hier.

Details

Datum: 07.11.16

Simon Steuer
Klimaschutzbeauftragter