Bauen & Umwelt

Landratsamt Oberallgäu

Oberallgäuer Platz 2 • 87527 Sonthofen

Telefon Symbol

(0 83 21) 6 12 - 0

Fax Symbol

(0 83 21) 6 12 - 369

Zeiten Symbol

Öffnungszeiten

gruenten_header
  • Schrift klein
  • Schrift mittel
  • Schrift groß
austauschheizungspumpe: eza! energie und umweltzentrum Allgäu
schnell erledigt: Austausch einer Heizungspumpe. Quelle: eza!

Ausgepumpt!

Jetzt bewerben und eine neue Heizungspumpe gewinnen

Noch bis Ende Februar können Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Oberallgäu mitmachen bei der Pumpentauschaktion im Rahmen der Ersten Oberallgäuer Klimameisterschaft. Es geht darum, die älteste Heizungspumpe im Landkreis zu finden und dieser "das Handwerk zu legen": der Besitzer oder die Besitzerin der ältesten Pumpe gewinnt eine neue Pumpe der Marke Grundfos inklusive Einbau, und ist damit bestens gerüstet für eine erfolgreiche Teilnahme am aktuellen Stromsparwettbewerb!

Und so geht´s: Einfach bis spätestens 28. Februar 2018 ein oder mehrere Fotos Ihrer aktuell arbeitenden Heizungspumpe sowie Name und Adresse ans Landratsamt schicken (klimaschutz@lra-oa.bayern.de oder per Post an Landratsamt Oberallgäu, Klimaschutz, Oberallgäuer Platz 2, 87527 Sonthofen). Wichtig: Auf mindestens einem Foto muss das Baujahr der Pumpe ersichtlich sein. Und nicht nur die Besitzer der ältesten Pumpe gewinnen. Unter allen Einsendungen findet eine Verlosung von Gutscheinen für eine Gebäude-Thermografie durch die Firma Herz&Lang / Weitnau statt!

Hintergrund der Aktion ist die Tatsache, dass eine alte Heizungspumpe oft der größte Stromfresser im Haushalt ist. Im Winterhalbjahr laufen alte, ungeregelte Pumpen rund um die Uhr und ziehen pausenlos Strom. Es lohnt sich also, einen Blick auf das Baujahr zu werfen und über einen Austausch nachzudenken. Dieser rechnet sich schon nach wenigen Jahren und wird zudem noch mit 30% staatlich gefördert. Infos gibt es unter www.bafa.de.