Gesundheit & Verbraucherschutz

Landratsamt Oberallgäu

Oberallgäuer Platz 2 • 87527 Sonthofen

Telefon Symbol

(0 83 21) 6 12 - 0

Fax Symbol

(0 83 21) 6 12 - 369

Zeiten Symbol

Öffnungszeiten

gruenten_header
  • Schrift klein
  • Schrift mittel
  • Schrift groß

Hygieneanforderungen an Bäder, Kleinbadeteiche und Naturbäder

Gerade in unserem touristisch geprägten Landkreis finden sich eine Vielzahl an Schwimmbädern, Badeanstalten oder vergleichbaren öffentlichen Freizeiteinrichtungen. Am häufigsten finden sich klassische Schwimmbäder (Hallen- und Freibäder), welche sich durch ein oder mehrere Becken und oftmals begleitende Anlagen (u.a. Saunen, Dampfbäder) auszeichnen. Diese werden infektionshygienisch durch das Gesundheitsamt überwacht. Die Qualität des Badewassers muss dabei gemäß § 37 Infektionsschutzgesetz einwandfrei sein, der Betrieb und insbesondere die Aufbereitung müssen DIN-konform sein. Wir verweisen dazu auf die Ausführungen des Umweltbundesamtes (UBA).

Weiter gibt es die sogenannten Kleinbadeteiche als künstliche Anlagen im Freien, die gegenüber dem Untergrund abgedichtet sind und –wesentlich- keine Desinfektionsstufe vorweisen. Die Aufbereitung erfolgt ausschließlich biologisch und mechanisch. Auch hier gibt es wichtige und hilfreiche Empfehlungen seitens des UBA.

Schließlich gibt es noch einige Naturbäder als sozusagen für Badezwecke begrenzte Anlagen. Hier gibt es aktuell keine einschlägigen Empfehlungen, es kann daher nur eine Betrachtung analog zu den Kleinbadeteichen in Frage kommen. Das Gesundheitsamt überwacht auch diese Bäder, wir raten gerade hier zu Rücksprache und Beratung durch uns.

Als Download finden Sie nachfolgend:

  •  die UBA-Empfehlung zu Schwimmbädern,
  •  die UBA-Empfehlung zu Kleinbadeteichen,
  •  eine Checkliste zur Erfassung Ihres Bades (auch zur Vorlage bei uns),
  •  die Liste der zu untersuchenden Parameter im Hinblick auf die vorgeschriebenen Schwimmbadwasseruntersuchungen und
  •  die Liste der zu untersuchenden Parameter für Kleinbadeteiche und Naturbäder

Für Rückfragen und zur Beratung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Hygieneanforderung

Dr. Alfred Glocker
Leiter Gesundheitsamt Leitender Medizinaldirektor