Gesundheit & Verbraucherschutz

Landratsamt Oberallgäu

Oberallgäuer Platz 2 • 87527 Sonthofen

Telefon Symbol

(0 83 21) 6 12 - 0

Fax Symbol

(0 83 21) 6 12 - 369

Zeiten Symbol

Öffnungszeiten

gruenten_header
  • Schrift klein
  • Schrift mittel
  • Schrift groß

Verpflichtung zur Untersuchung auf Legionellen in Trinkwassererwärmungsanlagen

Auch Vermieter von Wohnraum und Ferienwohnungen können betroffen sein

 

Legionellen-Untersuchung und -bewertung

Legionellen sind Umweltbakterien, die sich vor allem im warmen Wasser vermehren. Werden Legionellen eingeatmet, können sie sowohl schwere Lungenentzündungen wie die sog. Legionellose oder Legionärskrankheit, als auch leichter verlaufende, grippeähnliche Erkrankungen wie das Pontiac Fieber verursachen. Da hier die Trinkwasser-Installation im Warmwasserbereich eine wesentliche Rolle für die Verbreitung spielt, wurden Legionellen in der Trinkwasserverordnung von 2001 namentlich erstmals mit aufgenommen.

In der Fassung der Trinkwasserverordnung 2001, die am 1. November 2011 in Kraft getreten ist, wurde die Untersuchung auf Legionellen neu geregelt. Seitdem wurden auch gewerbliche Betreiber, die Warmwasser über eine Großanlage bereitstellen wie z.B. Vermieter von Mehrfamilienhäusern explizit in die Anzeige- und Untersuchungspflichten bezüglich Legionellen einbezogen. Derartige Untersuchungen auf Legionellen waren aber bereits nach der Fassung des DVGW Arbeitsblattes W 551 von 1993 als allgemein anerkannte Regel der Technik (a.a.R.d.T.) gefordert. Diese Regelungen wurden in der Zweiten Verordnung zur Änderung der TrinkwV 2001, die am 14. Dezember 2012 in Kraft getreten ist, entbürokratisiert und praxisgerechter gestaltet.

Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte den Dokumenten in den hinterlegten Links:

 

Umweltbundesamt: Systemische Untersuchungen von Trinkwasser-Installationen auf Legionellen nach Trinkwasserverordnung

http://www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/419

/dokumente/internet-legionellen-empfehlung.pdf

 

Umweltbundesamt: Empfehlungen für die Durchführung einer Gefährdungsanalyse gemäß Trinkwasserverordnung - Maßnahmen bei Überschreitung des technischen Maßnahmenwertes für Legionellen

http://www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/419/dokumente/empfehlungen_

gefaehrdungsanalyse_trinkwv.pdf

 

Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL): Legionellen - die am häufigsten gestellten Fragen

http://www.lgl.bayern.de/gesundheit/hygiene/wasser/legionellen.htm

 

Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL): Infektionsgefährdung durch Einatmen von Legionellen-haltigem Aerosol

http://www.lgl.bayern.de/gesundheit/arbeitsplatz_umwelt/biologische_umweltfaktoren

/bioaerosole/legionellen.htm

 

Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL): Wie wirkt sich die Änderung der Trinkwasserverordnung in 2012 in Bezug auf die Legionellen-Untersuchung und –bewertung aus?

http://www.lgl.bayern.de/gesundheit/hygiene/wasser/trinkwasser/aenderung_

trinkwasserverordnung.htm

 

Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL): Bayerische Landesliste für Trinkwasseruntersuchungsstellen nach § 15 Abs. 4 S. 4TrinkwV 2011

http://www.lgl.bayern.de/downloads/zqm/doc/laborliste_trinkwv.pdf

 

Verordnung über die Qualität von Wasser für den menschlichen Gebrauch (Trinkwasserverordnung - TrinkwV 2001)

http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/trinkwv_2001/gesamt.pdf

 

DOWNLOADS:

Anzeigeformular Legionellen

http://files.dreamway.com/filer/186/2014/1/14/anzeigeformular_legionellen

____16_trinkwv2012-gesch__tzt.doc

 

Bekanntmachung des Landratsamtes Oberallgäu zum Thema LEGIONELLEN

http://files.dreamway.com/filer/186/2014/8/18/Bekanntmachung_des_

Landkreises_Legionellen.pdf

 

Bekanntmachung des Landratsamtes Oberallgäu zum Thema KLEINANLAGEN

http://files.dreamway.com/filer/186/2014/8/18/bekanntmachung_kleinanlagen_2014.pdf

 

 

Dr. Alfred Glocker
Leiter Gesundheitsamt Leitender Medizinaldirektor