Gesundheit & Verbraucherschutz

Landratsamt Oberallgäu

Oberallgäuer Platz 2 • 87527 Sonthofen

Telefon Symbol

(0 83 21) 6 12 - 0

Fax Symbol

(0 83 21) 6 12 - 369

Zeiten Symbol

Öffnungszeiten

gruenten_header
  • Schrift klein
  • Schrift mittel
  • Schrift groß

Unbrauchbar gemachte Schusswaffen und Dekorationswaffen

Beschussamt München
Prüfzeichen vom Beschussamt München

Eine Schusswaffe ist dauerhaft unbrauchbar, wenn die Schussfähigkeit der Waffe nicht mit allgemeinen im Haushalt gebräuchlichen Werkzeugen wiederhergestellt werden kann.

In der Regel kann die Unbrauchbarmachung nur durch Büchsenmacher oder Waffenhändler fachgerecht und den Vorschriften entsprechend vollzogen werden. Anschließend sind die unbrauchbar gemachten Schusswaffen dem Beschussamt zur Prüfung und Zulassung als Deko- bzw. Salutwaffe vorzulegen.

Nach der Unbrauchbarmachung und Zulassung unterliegen diese Gegenstände nicht mehr den für Schusswaffen geltenden Vorschriften und sind auch nicht mehr als Waffen im Sinne von § 1 Abs. 2 WaffG einstufbar.

Aus diesem Grund können solche Gegenstände altersunabhängig erworben und besessen werden. Sie unterliegen auch nicht mehr den Aufbewahrungsbestimmungen nach § 36 WaffG bzw. § 13 AWaffV.
 

Beschussamt
Prüfzeichen der Beschussämter
Kai Bomans
Sachgebietsleiter