Gesundheit & Verbraucherschutz

Landratsamt Oberallgäu

Oberallgäuer Platz 2 • 87527 Sonthofen

Telefon Symbol

(0 83 21) 6 12 - 0

Fax Symbol

(0 83 21) 6 12 - 369

Zeiten Symbol

Öffnungszeiten

gruenten_header
  • Schrift klein
  • Schrift mittel
  • Schrift groß

Genehmigung von Schalldämpfern für Jagdlangwaffen

Schalldaempfer

Ein Gesundheitsschutz der Jäger durch Schalldämpfer ist jetzt möglich.

Im Rahmen einer verfassungskonformen Auslegung der jagd- und waffenrechtlichen Bestimmungen werden ab sofort entsprechende Anträge von Jägern aus Gründen des Gesundheitsschutzes genehmigt. Es genügt der schriftliche Antrag in zweifacher Ausfertigung, wie er nachfolgend heruntergeladen werden kann. Zusätzliche Nachweise, wie z.B. ein ärztliches Attest, sind nicht erforderlich.

Zum Erwerb eines Schalldämpfers ist ein Voreintrag, analog einer Kurzwaffe, in der Waffenbesitzkarte erforderlich.

Antrag Schalldämpfer:

Jagdrechtliche Gebühren für die Ausnahmegenehmigung: € 20,00

Waffenrechtliche Gebühren

für den Voreintrag: € 45,00

für den Schalldämpfereintrag: € 15,00

 

 

Kai Bomans
Sachgebietsleiter