Gesundheit & Verbraucherschutz

Landratsamt Oberallgäu

Oberallgäuer Platz 2 • 87527 Sonthofen

Telefon Symbol

(0 83 21) 6 12 - 0

Fax Symbol

(0 83 21) 6 12 - 369

Zeiten Symbol

Öffnungszeiten

gruenten_header
  • Schrift klein
  • Schrift mittel
  • Schrift groß

Wichtige Information zur Verwendung von Explosivstoffen nach dem 05. April 2015

Wir verweisen auf ein Schreiben des Bundesministerium des Innern und informieren Sie hiermit, dass nach § 49 der 1. SprengV Explosivstoffe, die keine Kennzeichnung nach § 14 Abs. 1 Nr. 5 der 1. SprengV aufweisen, nur noch bis zum

05. April 2015

in den Geltungsbereich des Gesetzes verbracht, vertrieben, andern überlassen und verwendet werden dürfen.

Die künftige Kennzeichnung von Explosivstoffen ist in zwei Teilen vorgesehen:

  • menschlich lesbare Kennzeichnung:
    --->Name des Herstellers
    --->fünfstelliger alphanumerischer Code für Mitgliedsland und Herstellungsstätte (z.B. AT023 oder DE088) – dieser Code wird in Deutschland von der BAM Bundesanstalt für Materialforschung und
    –prüfung vergeben; diese fünf Stellen gewährleisten die Eindeutigkeit des Identifizierungscodes und damit die Möglichkeit der Rückverfolgbarkeit
    --->Produktcode und logistische Informationen, die vom Hersteller angegeben werden
  • elektronisch lesbare Kennzeichnung:
    --->Strichcode und/oder Matrixcode, der die Informationen des Menschlich lesbaren Teils in elektronisch lesbarer Form wiedergibt.
SprengG 1. Bsp.
SprengG 2. Bsp
Kai Bomans
Sachgebietsleiter