Gesundheit & Verbraucherschutz

Landratsamt Oberallgäu

Oberallgäuer Platz 2 • 87527 Sonthofen

Telefon Symbol

(0 83 21) 6 12 - 0

Fax Symbol

(0 83 21) 6 12 - 369

Zeiten Symbol

Öffnungszeiten

gruenten_header
  • Schrift klein
  • Schrift mittel
  • Schrift groß

Tierkennzeichnung allgemein

Wichtig: Nur unter Angabe der Betriebsstättennummer können vom LKV Ohrmarkennummern ausgegeben werden.

Beginn: Die Europäische Union hat 1997 umfangreiche Vorschriften zur Identifikation und Registrierung von Rindern erlassen, die in allen Mitgliedstaaten unmittelbar Gültigkeit haben.  HIm Laufe der Jahre kamen weitere Vorschriften zur Registrierung von Schafen/Ziegen, Schweinen, Pferden und einigen Haustierarten (z.B. Hunde, Katzen) dazu.

Durch Tierkennzeichnung ergibt sich die Möglichkeit zur Rückverfolgung von Tieren und Tierbewegungen. Dies ist ein zentrales Element des Schutzes vor der Ausbreitung hoch ansteckender Tierseuchen und somit der Gesunderhaltung aller Tierbestände. Die Kennzeichnung von Tieren ermöglicht die Transparenz der Herkunft und ist somit auch ein wichtiger Bereich des Verbraucherschutzes. 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dr. Thomas Brunner
Sachgebietsleiter, Amtstierarzt