Gesundheit & Verbraucherschutz

Landratsamt Oberallgäu

Oberallgäuer Platz 2 • 87527 Sonthofen

Telefon Symbol

(0 83 21) 6 12 - 0

Fax Symbol

(0 83 21) 6 12 - 369

Zeiten Symbol

Öffnungszeiten

gruenten_header
  • Schrift klein
  • Schrift mittel
  • Schrift groß

Betriebsüberwachung

Gaststätten, Imbissbetriebe, Herstellerbetriebe, Groß- und Einzelhandel, Wochenmärkte, Einrichtungen zur Gemeinschaftsverpflegung

Seitens der oberallgäuer Lebensmittelüberwachung werden rund 4.000 einschlägige Lebensmittelbetriebe überwacht. Hierzu zählen vor allem

  • Gaststätten, Imbißbetriebe, Hotels, Großküchen, Kantinen,

  • Bäckereien und Konditoreien, Teigwarenhersteller

  • Metzgereiverkaufsbetriebe

  • Molkereien, Kindernährmittelhersteller und sonstige milchverarbeitenden Betriebe

  • Lebensmittelgroß- und Einzelhändler, Lagerbetriebe

  • Brauereien


Jeder Betrieb wird durch die speziell ausgebildeten Lebensmittelüberwachungsbeamten zum Teil mehrmals jährlich überprüft. Die Kontrollen erfolgen stets unangemeldet. Teilweise beteiligen sich hieran auch Fachgutachter. Besichtigt werden hierbei Betriebsräume (z.B. Verkaufs-, Arbeits-, Lager- u. Kühlräume),  Gegenstände und Ausrüstungen, die mit Lebensmittel in Berührung kommen!

Überprüft und beurteilt wird seitens des Kontrolleurs der allgemeine Hygienezustand der Betriebsräumlichkeiten einschließlich sämtlicher Gerätschaften und Maschinen, der Lagermöglichkeiten etc., ferner der sachgerechte und ordnungsgemäße Umgang bei der Behandlung von Lebensmitteln.

Hier hat der Lebensmittelüberwachungsbeamte insbesondere die Möglichkeit durch intensive Beratungs- und Aufklärungsarbeit im vorbeugenden Verbraucherschutz darauf hinzuwirken, daß Hygienevorschriften eingehalten, im Rahmen der erhöhter Sorgfaltspflicht Schutzvorkehrungen getroffen, Betriebsabläufe verbessert und sonstige Maßnahmen durchgeführt werden, um mögliche Verstöße gegen lebensmittelrechtliche Bestimmungen nahezu zu vermeiden.

 

 

 

 

 

Ulrike Dannheimer
Sachgebietsleiterin