Jugend, Familie & Soziales

Landratsamt Oberallgäu

Oberallgäuer Platz 2 • 87527 Sonthofen

Telefon Symbol

(0 83 21) 6 12 - 0

Fax Symbol

(0 83 21) 6 12 - 369

Zeiten Symbol

Öffnungszeiten

gruenten_header
  • Schrift klein
  • Schrift mittel
  • Schrift groß

Aussiedler und Ausländer / Amt für Migration

'Migration' leitet sich vom lateinischen 'migrare' ab, was 'wandern, an einen Ort ziehen' bedeutet.

Schätzungsweise 10 % der Menschen, die im Landkreis Oberallgäu leben, haben einen sogenannten Migrationshintergrund, also etwa 15.000 Menschen. Knapp die Hälfte davon sind Deutsche, deren Wurzeln im Ausland liegen (Aussiedler, Spätaussiedler). Die größte ausländische Personengruppe im Oberallgäu, etwa 25 %, stammt aus der Türkei, gefolgt von den österreichischen  (18 %) und italienischen (10 %) Staatsbürgern.

Die Integration von Zuwanderern ist eine gesellschaftliche und volkswirtschaftliche Notwendigkeit. Viele von ihnen haben es geschafft und sind in das gesellschaftliche Leben hier vor Ort integriert. Der Hintergrund für die Zuwanderung ist unterschiedlich, die Problemstellungen im Alltag häufig vergleichbar.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen rund um die Themen Migration und Integration, Staatsangehörigkeit und Einbürgerung , Namensrecht und Standesamtsaufsicht sowie und Ausländerrecht und Asyl.

Organigramm Amt für Migration

Weitere externe Ansprechpartner im Bereich Asyl und Migration

Iris Stötzer
Sachgebietsleiterin