Jugend, Familie & Soziales

Landratsamt Oberallgäu

Oberallgäuer Platz 2 • 87527 Sonthofen

Telefon Symbol

(0 83 21) 6 12 - 0

Fax Symbol

(0 83 21) 6 12 - 369

Zeiten Symbol

Öffnungszeiten

gruenten_header
  • Schrift klein
  • Schrift mittel
  • Schrift groß

Fünf Jahre Anerkennungsgesetz

Veranstaltung zur Bewertung ausländischer Berufsqualifikationen im Landratsamt Oberallgäu

Für Unternehmerinnen und Unternehmer ist es oft schwierig, Berufsabschlüsse zugewanderter Menschen richtig einzuschätzen. Auf Grundlage des Anerkennungsgesetzes, das vor fünf Jahren in Kraft trat, kümmern sich deswegen die Wirtschaftskammern darum, ausländische Berufsqualifikationen einzuordnen, auf Gleichwertigkeit mit deutschen Abschlüssen zu überprüfen und nötige Fortbildungen vorzuschlagen, um etwaige Lücken zu schließen. Dabei werden gegebenenfalls auch fehlende Zeugnisse und Zertifikate aus den jeweiligen Heimatländern angefordert.

Um die Unternehmen zum Thema Anerkennung über die Voraussetzungen und das Verfahren zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen zu informieren, laden die Handwerkskammer für Schwaben (HWK) und die IHK Schwaben mit Unterstützung des Landratsamtes Oberallgäu Unternehmen und Zugewanderte mit ausländischen Berufsabschlüssen zur Veranstaltung „Fünf Jahre Anerkennungsgesetz! – Bewertung ausländischer Berufsqualifikationen“ ein. Vorteile, Kosten und Fördermöglichkeiten werden beleuchtet. Im Anschluss an die Veranstaltung besteht auch die Möglichkeit zu kostenlosen Einzelberatungen. Entsprechende Zertifikate können dabei vorgelegt werden.

 „Fünf Jahre Anerkennungsgesetz! -  Bewertung ausländischer Berufsqualifikationen“

Ort: Landratsamt Oberallgäu, Oberallgäuer Platz 2, 87527 Sonthofen

Zeit: Donnerstag, 6. April, von 17:30 bis 20:00 Uhr

Teilnahme kostenlos

Details

Datum: 10.03.17