Jugend, Familie & Soziales

Landratsamt Oberallgäu

Oberallgäuer Platz 2 • 87527 Sonthofen

Telefon Symbol

(0 83 21) 6 12 - 0

Fax Symbol

(0 83 21) 6 12 - 369

Zeiten Symbol

Öffnungszeiten

gruenten_header
  • Schrift klein
  • Schrift mittel
  • Schrift groß

Seien Sie aktiv im Ruhestand

Start der Kursreihe AKTIV im Alter am 08.11.17

Haben Sie Lust sich auch nach dem Berufsleben weiter zu entfalten, Ihr Wissen weiterzugeben und Ihre Ideen umzusetzen?
Insbesondere die jüngere Generation kann von Ihrer Erfahrung und Ihren Kenntnissen profitieren. Gerade in der heutigen Zeit ist das ehrenamtliche Engagement unverzichtbar und braucht motivierte Menschen.

Hierfür möchte die neue Kursreihe „AKTIV im Alter“ der Oberallgäuer Volkshochschule Ihnen die zahlreichen Möglichkeiten im Landkreis aufzeigen, sich ehrenamtlich zu engagieren und Ihnen verschiedene Akteure persönlich vorstellen. Darüber hinaus haben Sie die Gelegenheit alt bewährte Wege und Werte zu reflektieren und neue Perspektiven zu entwickeln.

Die Idee zum „AKTIV im Alter“ ist im Rahmen der Initiative Bildungsregion entstanden und vom Bildungsbüro des Landkreises, gemeinsam mit der Oberallgäuer Volkshochschule, zu einem praktisch orientierten Konzept ausgearbeitet worden. Es handelt sich um ein Angebot zum lebenslangen Lernen und sozialen Engagement im Alter.

 

Programm

“AKTIV im Alter“ findet an drei Vormittagen im November in der Oberallgäuer Volkshochschule in Sonthofen (SONTRA) statt:

08.11.2017: „60 + im Landkreis Oberallgäu“ – Referentin Frau Gisela Bock, Seniorenbeauftragte des Landkreises Oberallgäu

15.11.2017: „Workshop: Die Rente: ein neuer, spannender Lebensabschnitt“ – Referentin Frau Heike Siehler, Coach (DVNLP)

22.11.2017: „Praxisbesuche“ – Freiwilligenagentur (Leitung Frau Tina Hartmann) und Bildungsberatungsstelle (Frau Susanne Gentner)

Detailliertere Informationen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Herbst-/Winter-programmheft der Oberallgäuer Volkshochschule (www.oa-vhs.de/) oder telefonisch bei Frau Stefanie Schraudolph, unter 08321 – 66 73 44 (Leitung der VHS Oberallgäu)   

Details

Datum: 06.10.17