Jugend, Familie & Soziales

Landratsamt Oberallgäu

Oberallgäuer Platz 2 • 87527 Sonthofen

Telefon Symbol

(0 83 21) 6 12 - 0

Fax Symbol

(0 83 21) 6 12 - 369

Zeiten Symbol

Öffnungszeiten

gruenten_header
  • Schrift klein
  • Schrift mittel
  • Schrift groß

"Frau & Beruf" bietet Beratungen im Landratsamt an

Berufliche Fachvorträge der Servicestelle Frau und Beruf

Berufliche Fachvorträge der Servicestelle „Frau und Beruf“

 

Die nächsten Termine finden im I. Quartal 2018 statt.
 
Anmeldung und Information bei der Gleichstellungsstelle des Landkreises Oberallgäu: Telefon 08321 612-234 vormittags, per Email: Ilona.Authried@lra-oa.bayern.de
oder direkt bei der Serivcestelle Frau & Beruf,  Kempten, Sandstr. 10, Telefon 0831 2525 8050, Email: Frau-und-Beruf@Kempten.de.
Die Servicestelle Frau & Beruf wird gefördert vom Bayerischen Staatsministerium und vom Europäischen Sozialfonds (ESF).
 
Über die Servicestelle "Frau & Beruf"
Die Servicestelle Frau & Beruf feiert dieses Jahr ihr 20 – jähriges Bestehen. Sie hat es sich zum Ziel gesetzt, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verbessern und bietet motivierten Wiedereinsteigerinnen individuelle und persönliche Beratung und Unterstützung zu allen Fragen zum Wiedereinstieg nach der Familienzeit, zur Neuorientierung, zu Umschulung und Weiterbildung sowie zu Fragen bei Bewerbungen und bei Existenzgründungen an. Der Landkreis Oberallgäu, die Stadt Kempten und der Landkreis Ostallgäu fördern die Servicestelle um ihre Bürgerinnen und Bürger, die Familie und Beruf miteinander vereinbaren wollen zu unterstützen und um ihre Chancen im Berufsleben zu fördern. Das Angebot ist für Oberallgäuerinnen und Oberallgäuer kostenlos.

 

Über die Servicestelle "Frau & Beruf"

Die Servicestelle hat es sich zum Ziel gesetzt, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verbessern. Sie bietet motivierten Wiedereinsteigerinnen und Existenzgründerinnen in einem Begleitungsprozess von mindestens 8 Stunden Beratung, Unterstützung, Einzel- und Gruppencoaching sowie ein umfangreiches Seminarprogramm im Bereich Persönlichkeitsentwicklung. Themen der Servicestelle sind Wiedereinstieg nach der Familienzeit, Neuorientierung, Umschulung und Weiterbildung sowie Existenzgründung.

 

Der Landkreis Oberallgäu, die Stadt Kempten und der Landkreis Ostallgäu sind an der Finanzierung der Servicestelle beteiligt, um ihren Bürgerinnen und Bürgern in dieser Thematik ein attraktives Angebot bieten zu können. Dieses angebot ist für Oberallgäuerinnen und Oberallgäuer kostenlos.

Ilona Authried
Gleichstellungsbeauftragte