Jugend, Familie & Soziales

Landratsamt Oberallgäu

Oberallgäuer Platz 2 • 87527 Sonthofen

Telefon Symbol

(0 83 21) 6 12 - 0

Fax Symbol

(0 83 21) 6 12 - 369

Zeiten Symbol

Öffnungszeiten

gruenten_header
  • Schrift klein
  • Schrift mittel
  • Schrift groß

Kinder-Kleider-Basare Frühjahr 2018

Höhepunkt der Basar-Saison im März

Auch heuer stellt die Koordinierende Kinderschutzstelle (KoKi) wieder ihre Basar-Übersicht auf www.fruehe-kindheit-oberallgaeu.de vor. Über  20 Basare gibt es im März und April im Landkreis Oberallgäu und in den angrenzenden Gemeinden. Ob es als Verkäufer darum geht „Platz im Schrank“ zu schaffen – oder als Käufer preiswert die Garderobe der Kleinen wieder aufzufüllen – alles ist möglich.

Babyausstattung, Spielzeug, Kinderkleidung – das Angebot ist weit gefächert. Teilweise gehören auch Fahrräder, Roller und Inliner zum Sortiment. Oft dürfen Schwangere mit Mutterpass vor allen anderen auf den Basar.

Veranstaltet werden die „Kinderbasare“ von Kirchengemeinden, Krabbelgruppen, Elternbeiräte oder  Basar-Teams – entweder als Selbstverkäuferbasar oder mit einem gut organisiertem Verkauf durch die Basar-Gruppe.

„…und die Strumpfhosen mit den schwarzen Füßchen kommen mir erst gar nicht erst  auf den Tisch“ beginnt dann die Qualitätskontrolle bereits beim Auslegen der Ware. Die fleißigen ehrenamtlichen Helferinnen schleppen Tische, Kleiderständer und Bänke – oft gibt es ein bewährtes System, die Waren übersichtlich zu präsentieren.

Pausieren können die Basarbesucher meist bei selbst gebackenem Kuchen und Kaffee, der Erlös wird in der Regel für einen guten Zweck gespendet.

Kinderkleidung gebraucht zu kaufen liegt voll im Trend – ob aus finanziellen oder ökologischen Gründen – gerade wenn die Kleinsten bereits nach wenigen Wochen aus den Stramplern herausgewachsen sind macht es Sinn, diese weiterzuverwenden.

Die Anmeldung für Verkäufer läuft mittlerweile oft ganz modern übers Internet – die Verkäufer-Nummern sind heiß begehrt.

Noch fehlende Basartermine nimmt die KoKi unter koki@lra-oa.bayern.de gerne entgegen.

Außerdem kann man sich auf der Homepage www.fruehe-kindheit-oberallgaeu.de auch über Beratungsangebote und weitere Veranstaltungen für Eltern mit Kindern von 0-3 Jahren informieren.

Details

Datum: 05.02.18