Politik & Verwaltung

Landratsamt Oberallgäu

Oberallgäuer Platz 2 • 87527 Sonthofen

Telefon Symbol

(0 83 21) 6 12 - 0

Fax Symbol

(0 83 21) 6 12 - 369

Zeiten Symbol

Öffnungszeiten

gruenten_header
  • Schrift klein
  • Schrift mittel
  • Schrift groß

Ehrenamtskarten 2017 für engagierte Oberallgäuer

Greifbares Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung

Zwischen dem 25. Juli und dem 2. August bekamen heuer wieder zahlreiche ehrenamlich Tätige im Landkreis ihre Oberallgäuer Ehrenamtskarte von Landrat Anton Klotz und seinen Stellvertretern Alois Ried, Gertrud Knoll, Ulrike Hitzler und Roman Haug persönlich überreicht. Ausgewählt wurden die Kartenempfänger von der jeweiligen Gemeinde.

Zusammen mit den jeweiligen Bürgermeistern dankten der Landrat und seine Stellvertreter den Ehrenamtlichen. Ob bei den Musikkapellen, Sportvereinen, Feuerwehren, Hilfsorganisationen oder in den Kirchen - ohne die persönliche Ansprache und Unterstützung von ehrenamtlich Tätigen, durch freiwilliges Engagement in der Nachbarschaft, im Ortsteil und darüber hinaus, wäre vieles in unserer Gesellschaft  nicht möglich. "Um unsere Anerkennung und Wertschätzung für dieses Engagement, das von Herzen kommt, zum Ausdruck bringen und diese mit einem praktischen Nutzen verbinden, vergibt der Landkreis heuer zum sechsten Mal eine Ehrenamtskarte. Denn Ihre ehrenamtlichen Leistungen sind im wahrsten Sinne des Wortes unbezahlbar", so der Landrat.

Die auf der Allgäu-Walser-Card basierende Karte beinhaltet ein beachtliches Leistungspaket von meist kostenlosen Eintritten bei über 90 Leistungsträgern, die von den Partnerunternehmen gratis zur Verfügung gestellt wurden. Genutzt werden können Bergbahnen, Schwimmbäder, Museen sowie der öffentliche Personen-Nahverkehr im Landkreis Oberallgäu und in der Stadt Kempten. Die Ehrenamtskarte wird  heuer an 900 Personen im Landkreis, 300 Engagierten in der Stadt Kempten und 80 ehrenamtlich Tätigen im Kleinwalsertal ausgegeben, die sich in herausragender Weise für das Gemeinwohl einsetzen. Zwei Jahre lang ist das aufgebuchte "Ehrenamtspaket" gültig, um den ehrenamtlich Tätigen genügend Zeit zu geben, um die Leistungen einzulösen.

 

>> Mehr Informationen rund um die Ehrenamtskarte und die Allgäuer-Walser-Fan-Card


 

Ehrenamtskarte 2017

Überreichung der Ehrenamtskarten an ehrenamtlich engagierte Bürger aus Sulzberg,
im Bild eingerahmt von Landrat Anton Klotz (links) und 1. Bürgermeister Thomas Hartmann (rechts)

Details

Datum: 03.08.17

Brigitte Klöpf
Sachgebietsleiterin, Stellv. Pressesprecherin