Politik & Verwaltung

Landratsamt Oberallgäu

Oberallgäuer Platz 2 • 87527 Sonthofen

Telefon Symbol

(0 83 21) 6 12 - 0

Fax Symbol

(0 83 21) 6 12 - 369

Zeiten Symbol

Öffnungszeiten

gruenten_header
  • Schrift klein
  • Schrift mittel
  • Schrift groß

Kreisheimatpflege im Landkreis Oberallgäu

Die Aufgaben der Heimatpflege sind auf Erhaltung und auf Gestaltung gerichtet. In der Vergangenheit geschaffene Werte sollen bewahrt und gepflegt werden, Neues soll sich in das Vorhandene einfügen. Den vielfältigen Aufgaben der Heimatpflege widmen sich amtlich bestellte, ehrenamtlich tätige Heimatpfleger.

Die ehrenamtlich tätigen Kreisheimatpfleger kümmern sich um die Pflege und die Bewahrung von Kulturgut im Landkreis, dabei ist der Aufgabenbereich sehr vielfältig. Er reicht von der Beratung und Unterstützung der Denkmalschutzbehörden und des Landesamts für Denkmalpflege in denkmalschutzrechtlichen Fragen, der Beteiligung im Planungs- und Bauwesen bis hin zur Pflege von Brauchtum, Trachten, Volkslied, Volksmusik, Volkstanz und Mundart.

Im Oberallgäu sind zwei Kreisheimatpfleger tätig:
Frau Ingrid Müller aus Altusried betreut den nördlichen Landkreis,
Herr Albert Wechs aus Bad Hindelang den südlichen Landkreis Oberallgäu.
 

 

titelbild1
17.10.16
17.
Oktober
2016

Heimatbuch für Grundschüler im Oberallgäu

Warum das "Blaue Allgäu" in Wirklichkeit bunt war
14.05.14
14.
Mai
2014

Für Lebenswerk gewürdigt

Kreisheimatpfleger Albert Wechs erhält Bayerische Denkmalschutzmedaille
Cover Physikatsberichte Allgäu
26.04.16
26.
April
2016

Amtsärztliche Untersuchung anno 1860

Physikatsberichte erzählen vom Leben und Alltag in den Landkreisen Lindau und Oberallgäu mit Kempten