Politik & Verwaltung

Landratsamt Oberallgäu

Oberallgäuer Platz 2 • 87527 Sonthofen

Telefon Symbol

(0 83 21) 6 12 - 0

Fax Symbol

(0 83 21) 6 12 - 369

Zeiten Symbol

Öffnungszeiten

gruenten_header
  • Schrift klein
  • Schrift mittel
  • Schrift groß
Balderschwang im Winter
Ansicht Balderschwang im Winter

Balderschwang

Balderschwang liegt direkt an der Landesgrenze nach Österreich/Bregenzerwald und ist in Sachen Rekord in vieler Hinsicht verdächtig: Balderschwang ist zum Einen die höchstgelegene, kleinste selbständige Gemeinde Deutschlands hinter der höchsten Passstraße Deutschlands – dem Riedbergpaß. Ebenso hat der kleine Ort die geringste Bevölkerungsdichte Deutschlands mit beinahe 2 ha pro Einwohner!

 Aber nicht nur in Sachen Rekord ist Balderschwang groß. Die Gemeinde lebt zu fast 100% vom Tourismus. Im Winter glänzt die auf 1044 müM gelegene Gemeinde mit Schneereichtum und gilt deshalb als Geheimtipp für alle Wintersportfreunde und Familien (30 km Pisten, 40 km Langlaufloipen, Schneeschuhrouten, Winterwanderwege, uvm.). Dank des vielen Schnees wurden auch schon zahlreiche nationale und internationale Langlauf- und Skirennen in Balderschwang ausgetragen.

Im Sommer und Herbst verspricht die Höhenlage wunderbare Wandermöglichkeiten und eine 99%ige Nebelfreiheit. Mit insgesamt 8 Sennalpen und mehreren bewirtschafteten Hütten entlang der 60 km Wanderwege kommt auch im Sommer das leibliche Wohl nicht zu kurz.  

Wappen Balderschwang
Wappen der Gemeinde Balderschwang

Gemeindedaten

 

Bürgermeister Konrad Kienle
Anschrift Dorf 16
87538 Balderschwang
Telefon 08328 - 1023
Fax 08328 - 265
Email info@balderschwang.de
Homepage www.hoernergruppe.de
www.balderschwang.de
Einwohner 246 (Stand: 30.06.2011 )
Höhe 1.044 m - 1.789 m
Größe 41,31 km²