Politik & Verwaltung

Landratsamt Oberallgäu

Oberallgäuer Platz 2 • 87527 Sonthofen

Telefon Symbol

(0 83 21) 6 12 - 0

Fax Symbol

(0 83 21) 6 12 - 369

Zeiten Symbol

Öffnungszeiten

gruenten_header
  • Schrift klein
  • Schrift mittel
  • Schrift groß
Sonthofen
Ansicht Sonthofen

Sonthofen- Alpenstadt im Oberallgäu

Bergauf führen von Sonthofen aus viele Wege, was nicht zuletzt zahlreiche Touristen schätzen. „Bergauf“ ist aber auch das Motto, das sich die südlichste Stadt Deutschlands als „Alpenstadt des Jahres 2005“ gab.

Umgeben vom Panorama der Allgäuer Hochalpen liegt der Luftkurort Sonthofen als südlichste Stadt der Bundesrepublik zwischen den Flüssen Iller und Ostrach im Landkreis Oberallgäu. Fast unmittelbar grenzt die 21.000-Einwohner-Stadt an die Nachbarländer Schweiz und Österreich an.

Mit ihrem vielseitigen Angebot weiß die Alpenstadt Gegensätzliches gekonnt zu verknüpfen:

die einzigartige und direkt erreichbare Natur lädt zu einem erholsamen Aufenthalt mit umfangreichen Freizeitmöglichkeiten ein – zugleich ist die Kreisstadt urbanes Zentrum und Drehscheibe des Oberallgäus. Sie bietet ein vielfältiges, kulturelles, sportliches und touristisches Angebot. Eine hohe Lebensqualität, qualifiziertes Fachpersonal, eine gute Infrastruktur sowie ein unternehmensfreundliches Klima zeichnen Sonthofen als Wirtschaftsstandort in der Region aus. Die vielen sozialen Einrichtungen, die Vereine mit allen erdenklichen Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung und ein allumfassendes Schulangebot, das auch die Fachhochschulreife beinhaltet, tragen dazu bei, dass man sich in Sonthofen wohl fühlt. Der Bürgerbeteiligungsprozess „Zukunft Sonthofen“ gewährleistet, dass die Bürger in Sonthofen in die Zukunftsentscheidungen der Stadtentwicklung eingebunden werden.

Im Jahr 2005 wurde die Stadt Sonthofen für ihr ökologisches und nachhaltiges Denken im Sinne der Alpenkonvention von einer internationalen Jury mit dem Titel „Alpenstadt des Jahres“ ausgezeichnet. Seit Dezember 2009 trägt die Stadt für ihr Engagement um den Fairen Handel auch den Titel „Fairtrade Stadt“.

 

Berühmte Persönlichkeiten:“Käsepioniere” Johann Althaus (1798-1876) und Theodor Aufsberg (1865-1913), Skiweltmeister Frank Wörndl, Slalom-Vizewelt-meisterin Pamela Knauth-Behr, Kunstmaler Robert Schraudolph, Kunst-fotografin Lala Aufsberg (1907-1976)

Bekanntestes Handwerk: Allgäuer Keramik und Orgelbau aus dem Ortsteil Altstädten; “Hüttenwerk Sonthofen” seit 1477

Berühmtestes Bauwerk: Generaloberst-Beck-Kaserne (ehemalige Ordensburg - erbaut ab 1934); Stadtpfarrkirche St. Michael (Mitte 15. Jh.)

Bekanntestes Naturdenkmal: wildromantische Starzlachklamm mit Wasserfällen

Bekannteste Veranstaltung: Egga-Spiel (pantomimisches Fasnachtsspiel vorchristlichen Ursprungs)

Besondere Auszeichnungen: 2005 Titel “Alpenstadt des Jahres”

Wappen Sonthofen
Wappen der Stadt Sonthofen

Gemeindedaten

 

 

Bürgermeister Christian Wilhelm
Anschrift Rathausplatz 1
87257 Sonthofen
Telefon 08321 - 615-0
Fax 08321 - 615-294
Email stadt@sonthofen.de
Homepage www.sonthofen.de
Einwohner 20.873 (Stand: 30.06.2011 )
Höhe 750 m - 1.100 m
Größe 46,50 km ²