Politik & Verwaltung

Landratsamt Oberallgäu

Oberallgäuer Platz 2 • 87527 Sonthofen

Telefon Symbol

(0 83 21) 6 12 - 0

Fax Symbol

(0 83 21) 6 12 - 369

Zeiten Symbol

Öffnungszeiten

gruenten_header
  • Schrift klein
  • Schrift mittel
  • Schrift groß

Stellenangebot

Gruppenleitung für den Bereich Verwaltung, Betriebswirtschaft und Recht im Kreisjugendamt

Der Landkreis Oberallgäu sucht für den Bereich Verwaltung, Betriebswirtschaft und Recht im Kreisjugendamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Gruppenleiter/in (in Vollzeit).

Geboten wird eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit.

Die Aufgaben umfassen im Wesentlichen:
- Vollumfassende Personalführung und –verantwortung (derzeit 22 Mitarbeiter/innen)
  einschließlich der Durchführung von Mitarbeitergesprächen und Teambesprechungen
- Stellungnahmen zu Dienstaufsichtsbeschwerden oder sonstigen Beschwerden
- Rechtliche Beratung der unterschiedlichen Teams der Gruppe
- Bearbeitung und Abwicklung der Rechtsmittelverfahren (Vorlageschreiben an die
  Regierung von Schwaben bei Widersprüchen, Klageschreiben/ -erwiderungen an das
  Verwaltungsgericht)
- Eigenständige Planung, Verantwortung und Überwachung des Vollzugs des
  Jugendhilfehaushalts
- Präsentation des Haushalts und anderer Themen im Jugendhilfeausschuss
- Aktive Beteiligung an der Netzwerkarbeit innerhalb, aber auch außerhalb des
  Jugendamtes

Was erwarten wir von Ihnen:
- Ein ausgeprägtes Organisationsvermögen, Durchsetzungsvermögen, aber auch
  Verhandlungsgeschick
- teamorientierte, ausgesprochen ausgeprägte Eigeninitiative mit Übernahme der
  Verantwortung für diesen Aufgabenbereich
- Soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen
- Kommunikative und motivierende Fähigkeiten
- Selbständiges, lösungsorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten
- Führungserfahrung wäre von Vorteil

Ihre Qualifikation:
Die Ausschreibung richtet sich an Beamtinnen und Beamte der 3. Qualifikationsebene sowie Beschäftigte mit der Fachprüfung II aber auch an Bewerber mit abgeschlossenem (Fach-) Hochschulstudium im Bereich Sozial-, Betriebswirtschaft oder Rechtswissenschaften.

Die Bezahlung erfolgt für Beschäftigte (m/w) nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Beamte (m/w) erhalten eine vergleichbare beamtenrechtliche Besoldung.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung bis zum 29.09.2017 an personalverwaltung@lra-oa.bayern.de.

Nähere Informationen erhalten Sie von Frau Fenner Tel. 08321/612-211.

Details

Datum: 07.09.17

Petra Baur
Sachgebietsleiterin