Bauen & Umwelt

Landratsamt Oberallgäu

Oberallgäuer Platz 2 • 87527 Sonthofen

Telefon Symbol

(0 83 21) 6 12 - 0

Fax Symbol

(0 83 21) 6 12 - 369

Zeiten Symbol

Öffnungszeiten

gruenten_header
  • Schrift klein
  • Schrift mittel
  • Schrift groß

Bio - Erlebnis - Region

Sommer in der Öko-Modellregion Oberallgäu Kempten

Unter dem Motto „Bio – Erlebnis – Region“ startet die Öko-Modellregion Oberallgäu Kempten an 15 Sommertagen eine bunte Veranstaltungsreihe.

Das biologische Allgäu mit allen Sinnen kennenlernen. Erleben, (er)schmecken und (er)radeln Sie Ihre Region und lernen Sie wie facettenreich die biologische Landwirtschaft im Allgäu ist. Die Öko-Modellregion Oberallgäu Kempten lädt dazu ein, die beispielhaften und vielfältigen Initiativen und Betriebe im Landkreis Oberallgäu und der Stadt Kempten diesen Sommer genauer kennen zu lernen und zu erleben welchen persönlichen Gewinn Sie aus der täglichen Arbeit unserer Bio-Bauern, Verarbeiter und Händler ernten.

 

 

Veranstaltungen im Juli 2018 

Zweiter Gartentermin bei der Bio-Gärtnerei Hiedl: „Halbzeit bis zur Ernte“

Verfolgen Sie auch beim zweiten Termin in der Bio-Gärtnerei die Entwicklung der Gemüsekulturen und werden Sie Ihre Fragen an den erfahrenen Gärtner los. Manches ist  jetzt reif und wird in der Gärtnerei geerntet, die restlichen Pflanzen müssen mit viel Handarbeit gepflegt und gesund gehalten werden. Schauen Sie sich ab, wie es der Profi macht. Der Hofladen der Hiedls steht für einen abschließenden Einkauf gerne offen.

Termin:                   Freitag 6. Juli 2018, 17:00 – 18:00 Uhr
Treffpunkt:             Gemüsebau Hiedl, Wasserschwenden 8, 87452 Altusried
Uhrzeit:                   17:00 – 18:00 Uhr

 

ABGESAGT +++  Genuss-Radtour rund um Kempten    +++ ABGESAGT

Auf unserer Genuss-Radtour rund um Kempten treten wir auf sportlichen 30 km ordentlich in die Pedale. Entlang der Strecke besuchen wir Bio-Höfe und -Verarbeiter, lernen unterschiedliche Formen der Tierhaltung kennen und genießen leckere Kostproben und ein Bio-Mittagessen. Er“fahren“ Sie die Bio-Landwirtschaft in der Öko-Modellregion Oberallgäu Kempten und entdecken Sie neue Einkaufsmöglichkeiten – Rucksack oder Radtasche nicht vergessen!

Wir radeln in angenehmen Tempo, machen bei insgesamt 6 Stationen ausreichend Pausen und werden natürlich ökologisch verköstigt. Teilnahme ab 10 Jahren. Es besteht Helmpflicht.
>> zur Streckenübersicht

Termin:                   Samstag, 14. Juli 2018, 09.00 bis ca. 17.00 Uhr
Ort / Treffpunkt:     Stiftsplatz vor der Basilika in Kempten, neben Hildegardplatz
Kostenbeitrag:       20 € pro Person, Ermäßigung für Familien
Anmeldung:            bis 11.07. bei der Öko-Modellregion: Tel. 08323/99836-40 oder E-Mail: sarah.diem [AT] lra-oa.bayern [.] de

 

 

Genuss auf der Strausbergalpe und Wanderung durch das Strausbergmoos

Das Strausbergmoos als Teil des Naturschutzgebietes Allgäuer Hochalpen bietet unzähligen Tier- und Pflanzenarten einen Lebensraum. Kommen Sie mit auf eine kurzweilige Wanderung durch dieses sensible Stückchen Natur! Stefan Pscherer, Geschäftsführer des Landschaftspflegeverbands Oberallgäu- Kempten e. V., führt Sie durch diese großartige Landschaft. Nach Ihrer Entdeckungstour geht es zu Fuß auf die nahegelegene Strausbergalpe, wo Sie sich auf eine Stärkung freuen können. Die Älplerin, Andrea Buhl, stellt die Initiative “Bio-regional-fair“ und den Verein „Allgäuer Alpgenuss e. V.“ vor.

Termin:                   Freitag, 20. Juli, 14.00 bis ca. 17.30 Uhr
Ort / Treffpunkt:     Parkplatz der Eissporthalle Sonthofen, Hindelanger Str. 24, 87527 Sonthofen; es werden Fahrgemeinschaften gebildet
Kostenbeitrag:       15 € pro Person (inkl. Führung, Brotzeit & Maut)
Anmeldung:            bis 18.07. bei der Öko-Modellregion: Tel. 08323/99836-40 oder E-Mail: sarah.diem [AT] lra-oa.bayern [.]de

 

Veranstaltungen der Öko-Modellregion im August 2018

Der Bio-Betrieb 3.0 – Hofführung bei Familie Eldracher

Dass Bio-Landwirtschaft und moderne Technik keinen Widerspruch darstellen müssen, erfahren Sie bei einem Blick hinter die Stalltür der Eldrachers. Familie Eldracher in Gnadenberg bei Immenstadt bewirtschaftet ihren landwirtschaftlichen Betrieb mit Hilfe neuester Technik wie automatisierter Fütterung und einem Melkroboter. Beobachten Sie, wie die Milchkuh nach dem Weidegang im Melkroboter feinste Bio-Milch gibt. Erfahren Sie, wie die Fütterung per Hand ablaufen würde und wie sie automatisch funktioniert und hören Sie vom Bio-Landwirt selbst, warum er mit seinem System zufrieden ist. Nach einem Hofrundgang voller Eindrücke wartet dann eine gemütliche Brotzeit auf Sie.

Termin:                    Dienstag, 7. August, 16.00 – ca. 18.00 Uhr
Ort / Treffpunkt:     Familie Eldracher, Höhenweg 2, 87509 Immenstadt-Gnadenberg
Anmeldung:            bis 06.08. bei der Öko-Modellregion: Tel. 08323/99836-40 oder E-Mail: sarah.diem [AT] lra-oa.bayern [.] de

                            

Bio-Erlebnistag auf der Allgäuer Festwoche

Auch dieses Jahr heißt es auf der Allgäuer Festwoche wieder „Bio erleben“ – beim Aktionstag der Öko-Modellregion gemeinsam mit vielen weiteren Partnern. „Bio-Milch und Bio-Fleisch gehören zusammen“- Was ist damit gemeint? Was macht die Landwirtschaft in unserer Region aus? Was macht der Ökolandbau anders? Was hat das alles mit meinem Einkauf zu tun?

An bunten Aktionsständen und auf der Bühne erfahren Sie Wissenswertes über die Bio-Landwirtschaft in der Region und können viele Spezialitäten probieren.

Termin:                   Donnerstag 16. August 2018, 10:00 – 17:00 Uhr
Ort / Treffpunkt:     Allgäuer Festwoche Kempten, Stadtpark im Festwochengelände

 

************************************************************************************************

Stempelaktion:       ab vier besuchten Veranstaltungen gibt´s ein Glas süßen Honig

 Hinweis: Der Veranstalter übernimmt keine Haftung.

 

Details

Datum: 26.06.18