MENÜ
Kontakt

Kontakt - so erreichen Sie uns:

Landratsamt Oberallgäu

Oberallgäuer Platz 2                                     Postfach
87527 Sonthofen                                           87518 Sonthofen                       

Telefon:                     08321 612-900
Telefon Jobcenter:   08321 612-800
Fax:                           08321  612-369
E-Mail allgemein:  info  [at]  lra-oa.bayern [.] de

Öffnungszeiten Landratsamt

Für Kontakte  mit qualifizierter elektronischer Signatur stehen folgende Adressen zur Verfügung
(Infos zur elektronischen Kommunikation)    
info [at] lra-oa.de-mail [.] de     
poststelle [at] lra-oa.bayern [.] de

Kreistag

Kreistag und Ausschüsse

Die politischen Gremien des Kreises sind der Kreistag und seine ständigen Ausschüsse

Die Gremien beraten und entscheiden in ihren Sitzungen über alle wichtigen Angelegenheiten der Kreisverwaltung im eigenen oder übertragenen Wirkungskreis. Sie geben dem Landrat als Leiter der Kreisverwaltung die Ziele und Grundsätze der Verwaltung vor. Der Kreistag verabschiedet den Kreishaushalt und teilt damit der Verwaltung die Geldmittel zu, mit der sie ihre Aufgaben erledigen kann. Die Sitzungen des Kreistags und seiner Ausschüsse sind in der Regel öffentlich. Interessierte sind als Zuhörer herzlich eingeladen.

Die Ausschüsse

Der Kreistag entscheidet, welche Ausschüsse eingerichtet werden und durch wen sie besetzt sind. Für die Wahlzeit 2014 bis 2020 wurden insgesamt sieben Ausschüsse gebildet. Gesetzlich vorgeschrieben ist die Einrichtung eines Kreisausschusses, eines Rechnungsprüfungsausschusses und eines Jugendhilfeausschusses. Als weitere Fachausschüsse wurden  der Bauausschuss, der Ausschuss für Kreisentwicklung, Wirtschaft, Tourismus, Umwelt und Verkehr, der Ausschuss für Schule, Kultur, Sport und Ehrenamt sowie der Ausschuss für Soziales, Gesundheit, Familie und Integration installiert. Ebenfalls fortgeführt wird der Beirat für Energie und Klimaschutz als beratendes Gremium, dem neben Kreisräten, Bürgermeistern auch weitere Vertreter aus dem Bereich Energie, Landwirtschaft, Naturschutz, Handwerk, Gewerkschaften angehören.

Die Sitzverteilung in den einzelnen Ausschüssen erfolgt nach dem Verfahren St. Lague/Schepers. Danach entfallen beispielsweise im Kreisausschuss mit 14 Mitgliedern 6 Sitze auf die CSU, 3 Sitze auf die Freien Wähler, 2 Sitze auf Bündnis 90/Die Grünen, und je 1 Sitz auf die SPD, die Liste Junges Oberallgäu sowie die Ausschussgemeinschaft von FDP und ÖDP.

Sitzungsniederschriften