MENÜ
Kontakt

Kontakt - so erreichen Sie uns:

Landratsamt Oberallgäu

Oberallgäuer Platz 2                                     Postfach
87527 Sonthofen                                           87518 Sonthofen                       

Telefon:                     08321 612-900
Telefon Jobcenter:   08321 612-800
Fax:                           08321  612-369
E-Mail allgemein:  info  [at]  lra-oa.bayern [.] de

Öffnungszeiten Landratsamt

Für Kontakte  mit qualifizierter elektronischer Signatur stehen folgende Adressen zur Verfügung
(Infos zur elektronischen Kommunikation)    
info [at] lra-oa.de-mail [.] de     
poststelle [at] lra-oa.bayern [.] de

Landrat & Stellvertreter

Landrat & Stellvertreter

Der Landrat

In Bayern wird der Landrat von den Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises in allgemeiner, geheimer und unmittelbarer Wahl auf sechs Jahre gewählt. Der Landrat ist hauptamtlich tätig, repräsentiert den Landkreis nach außen und vertritt ihn zudem in allen Rechts- und Verwaltungsgeschäften.

Der Landrat

Der Landrat leitet alle Geschäfte der laufenden Verwaltung, kümmert sich gemeinsam mit den Mitarbeitern des Landratsamtes um die Durchführung der übertragenen Staatsaufgaben, um die Umsetzung der Kreisaufgaben und entwickelt Initiativen und Projekte, um den Landkreis in die Zukunft zu führen.

Als Vorsitzender leitet er die Sitzungen des Kreistags und seiner Ausschüsse. Neben den ihm gesetzlich oder vom Kreistag übertragenen Aufgaben obliegen ihm

- die Vorbereitung der Sitzungen und Beschlüsse des Kreistags,
- der Vollzug der Beschlüsse des Kreistags,
- die laufende Verwaltung und
- die Erfüllung der dem Landkreis übertragenen staatlichen Aufgaben.

Darüber hinaus vertritt der Landrat die Interessen des Landkreises in Zweckverbänden, Unternehmen oder Organisationen, an denen der Landkreis beteiligt ist. Diese Mitgliedschaften bzw. Beteiligungen basieren auf gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtungen des Landkreises.

Landrat Anton Klotz

Anton Klotz, CSU
Landrat des Landkreises Oberallgäu seit  1. Mai 2014
Verheiratet, 2 erwachsene Kinder

Politischer Werdegang:
von 1990 bis 1996:  1. Bürgermeister (ehrenamtlich) in Haldenwang
von 1996 bis 2014:  1. Bürgermeister (hauptamtlich) in Haldenwang
von 2002 bis 2014:  Vorsitzender des Bayerischen Gemeindetages, Kreisverband Oberallgäu.

von 1996 bis 2014:  Mitglied im Kreistag Oberallgäu
von 2008 bis 2014:  Stellvertreter des Landrates

Weitere Funktionen des Landrats:

Bayerischer Landkreistag:
Mitglied im Bezirksverband Schwaben
Mitglied im Ausschuss für Landesentwicklung und Umweltfragen
Mitglied im Hauptausschuss des Kommunalen Arbeitgeberverbands  KAV
Mitglied im Landesausschuss des Kommunalen Prüfungsverbandes Bayern
 

Aufsichtsratsvorsitzender Sozial-Wirtschaftswerk SWW
Vorsitzender Zweckverband Berufliches Schulzentrum Kempten
Vorsitzender Kreisspitalstiftung Kempten
Vorsitzender der Allgäu GmbH
Stellv. Vorsitzender  Sparkasse Allgäu
Stellv. Vorsitzender Zweckverband Allgäuer Moorallianz
Mitglied im Aufsichtsrat Klinikverbund Kempten-Oberallgäu GmbH

Vorsitzender Regio Allgäu e.V.
Präsident Euregio via salina - Allgäu Tirol Vorarlberg
 

Sonstiges:
Vorsitzender Beirat Bergwaldoffensive
Mitglied Kuratorium Volkshochschule & Sing- und Musikschule - Stadt Kempten (Allgäu)  und nördlicher Teil des Landkreises Oberallgäu e. V.

Stellvertreter des Landrats

Jeweils zu Beginn der neuen Amtszeit wählt der Kreistag in geheimer Wahl aus seiner Mitte den Stellvertreter des Landrats. Der gewählte Stellvertreter übernimmt alle Aufgaben des Landrates, wenn dieser, beispielsweise durch Urlaub, verhindert ist, die Amtsgeschäfte wahrzunehmen. Die Amtszeit entspricht der Amtszeit des Kreistags. Der gewählte Stellvertreter ist Ehrenbeamter des Landkreises. Die weitere Stellvertretung regelt der Kreistag durch Beschluss, das heißt in offener Abstimmung.

Im Mai 2014 hat der Kreistag für die Amtszeit Mai 2014 bis April 2020 aus seiner Mitte Alois Ried (CSU), Ofterschwang, zum Stellvertreter des Landrats gewählt. Dieser hat im Vertretungsfall die gesamten Befugnisse des Landrats, sowohl im kommunalen wie auch im staatlichen Bereich. Der gewählte Stellvertreter des Landrats ist Ehrenbeamter des Landkreises. Dementsprechend hat er nach seiner Wahl den Diensteid zu leisten (Art. 27 Abs. 3 KWBG).
Alois Ried ist seit 01.05.2008 Mitglied des Kreistags Oberallgäu. Hauptberuflich ist er Erster Bürgermeister der Gemeinde Ofterschwang.

Zu weiteren Stellvertretern des Landrats wurden Gertrud Knoll (CSU), Wertach, Roman Haug (Freie Wähler, Bad Hindelang, und Ulrike Hitzler (Bündnis 90/Die Grünen), Waltenhofen, bestellt. Roman Haug ist seit 01.05.1990 Mitglied des Kreistags, Gertrud Knoll und Ulrike Hitzler jeweils seit 01.05.1996.

Bisherige Landräte & Stellvertreter

Landkreis Oberallgäu (ab 1972)

2008 - 2014

Landrat Gebhard Kaiser (CSU)
Stellvertretender Landrat Anton Klotz (CSU)

Weitere Stellvertreterin Gertrud Knoll (CSU)
Weiterer Stellvertreter Heinz Möschel (Bündnis 90/Die Grünen)

2002 - 2008

Landrat Gebhard Kaiser (CSU)
Stellvertretender Landrat Herbert Seger (CSU)

Weitere Stellvertreterin Susanne Steinhilber (CSU)
Weitere Stellvertreterin Ulrike Müller (FW)

1996 – 2002

Landrat Gebhard Kaiser (CSU)
Stellvertretender Landrat Herbert Seger (CSU)

Weitere Stellvertreterin Marie-Luise Haußer (CSU)
Weitere Stellvertreterin Hildegard Kreiter  †(FW)

1990 - 1996

Landrat Hubert Rabini (CSU), †03.09.1995
Stellvertretender Landrat Gebhard Kaiser (CSU)

Weitere Stellvertreterin Hildegard Kreiter † (FW)
Weiterer Stellvertreter Dr. Ralf Ecke (SPD)

1984 – 1990

Landrat Hubert Rabini  †(CSU)
Stellvertretender Landrat Gebhard Kaiser (CSU)

Weiterer Stellvertreter Gerd Bischoff (CSU)

1978 – 1984

Landrat Hubert Rabini †(CSU)
Stellvertretender Landrat Anton Gschwend †(CSU))

1972 - 1978

Landrat Theo Rössert †(CSU)
Stellvertretender Landrat Anton Gschwend †(CSU)

Ehemaliger Landkreis Sonthofen (bis 1972)

1966 – 1972

ab Mai 1970      Landrat Theo Rössert †(CSU)
bis April 1970    Landrat Johann Martin Ditterich †(CSU)
Stellvertretender Landrat Arthur Wirthensohn †(PW))

1960 – 1966

Landrat Johann Martin Ditterich †(CSU)
Stellvertretender Landrat Arthur Wirthensohn †(PW)

1952 – 1960

Landrat Johann Martin Ditterich †(CSU)
Stellvertretender Landrat Heinrich Voutta †(SPD)

1946 – 1952

Landrat Johann Martin Ditterich †(CSU)
ab Juni 1948   Stellvertretender Landrat Thomas Neidhart †(PW)

1945 – 1946

Kommissarischer Landrat von Steinling (eingesetzt von der französischen Besatzungsmacht)
Kommissarischer Landrat Friedrich Haugg (eingesetzt von der amerikanischen Besatzungsmacht)

 

Ehemaliger Landkreis Kempten (bis 1972)

1966 – 1972

Landrat Vitus Riegert †(CSU)
Stellvertretender Landrat Heinrich Haas †

1960 – 1966

Landrat Vitus Riegert †(CSU)
Stellvertretender Landrat Heinrich Haas †

1952 – 1960

Landrat Dr. Ferdinand Siebert  †(CSU)
Stellvertretender Landrat Franz Eberspacher †

1946 – 1952

Landrat Johann Nepomuk Lau †(CSU)
Stellvertretender Landrat Franz Eberspacher †

1945 – 1946

Kommissarischer Landrat Adolf J. Schmidt                        

ANSPRECHPARTNER
J. Hindelang
Vorzimmer Landrat / Terminvereinbarungen
08321 612 - 201
F. Vogel
Persönlicher Referent
08321 612 - 556
B. Klöpf
Landratsbüro
08321 612 - 209