MENÜ
Kontakt

Kontakt - so erreichen Sie uns:

Landratsamt Oberallgäu

Oberallgäuer Platz 2                                     Postfach
87527 Sonthofen                                           87518 Sonthofen                       

Telefon:                     08321 612-900
Telefon Jobcenter:   08321 612-800
Fax:                           08321  612-369
E-Mail allgemein:  info  [at]  lra-oa.bayern [.] de

Öffnungszeiten Landratsamt

Für Kontakte  mit qualifizierter elektronischer Signatur stehen folgende Adressen zur Verfügung
(Infos zur elektronischen Kommunikation)    
info [at] lra-oa.de-mail [.] de     
poststelle [at] lra-oa.bayern [.] de

Corona: Auswirkungen auf den Busverkehr OA/KE

Verkehrshinweise / Baustellen

Ferienfahrplan und Notfahrpläne für die Buslinien 

Aufgrund der Schulschließungen in Bayern gelten vorläufig bis zum Ende der Osterferien Ferien- und Notfahrpläne zahlreicher Linien in Kempten und im Oberallgäu. Das bedeutet, es entfallen alle Fahrten, die nur an Schultagen stattfinden -  dafür finden Fahrten statt, die nur während der Ferienzeit angeboten werden. Linien ohne spezielle Schul- und Ferienfahrten verkehren regulär. Eine detaillierte Aufstellung der Fahrpläne finden Sie unter www.mona-allgaeu.de/news

Weitere Änderungen:

Ab 30.03.2020: 
Linie 85 >> Oy - Wertach  und Wertach - Oy
Linie 95 >> Hochgratbahn - Oberstaufen und Oberstaufen - Hochgratbahn

Linie 48/49 MO- FR >> Oberstdorf - Sonthofen - Bad Hindelang - Wertach - Oy
Linie 48/49 S >> Oberstdorf - Sonthofen - Bad Hindelang - Wertach - Oy
Linie 67 >> Oberstdorf - Fischen - Sonthofen 
Linie 47 >> Sonthofen - Bolsterlang 
Linie 45 >> Oberstdorf - Schöllang - Sonthofen 
Linie 44 >> Oberstdorf - Obermaiselstein - Bolsterlang - Oberstdorf 

Ab 26.03.2020 wird der >> Fahrplan folgender Linien weiter reduziert:
Linie 1    Oberstdorf - Baad
Linie 7    Oberstdorf - Birgsau
Linie 9    Ortsbus Oberstdorf

ab 18.03.2020:
Fahrplan Linie 46:  Oberstdorf - Fischen - Obermaiselstein - Balderschwang - Hittisau

Die Grundversorgung der Bevölkerung mit Verkehrsleistungen im ÖPNV wird weiterhin aufrechterhalten.

 

ANSPRECHPARTNER
A. Kaenders
Presseauskünfte
08321 612 - 202
B. Klöpf
Presseauskünfte
08321 612 - 209
F. Vogel
Presseauskünfte
08321 612 - 556