MENÜ
Kontakt

Kontakt - so erreichen Sie uns:

Landratsamt Oberallgäu

Oberallgäuer Platz 2                                     Postfach
87527 Sonthofen                                           87518 Sonthofen                       

Telefon:                     08321 612-900
Telefon Jobcenter:   08321 612-800
Fax:                           08321  612-369
E-Mail allgemein:  info  [at]  lra-oa.bayern [.] de

Öffnungszeiten Landratsamt

Für Kontakte  mit qualifizierter elektronischer Signatur stehen folgende Adressen zur Verfügung
(Infos zur elektronischen Kommunikation)    
info [at] lra-oa.de-mail [.] de     
poststelle [at] lra-oa.bayern [.] de

„Unternehmerfrühstücke Klimaschutz“ in Kempten und dem Oberallgäu

Startseiten-News

Unternehmer informieren sich in Sachen Klimaschutz

Am Thema Klimaschutz kommt heute kein Unternehmen mehr vorbei. Und oft sprechen nicht nur Umweltschutzgründe sondern auch wirtschaftliche Überlegungen dafür, Maßnahmen zur Energieeffizienz zu ergreifen. Der Landkreis Oberallgäu und die Stadt Kempten zeigten Unternehmerinnen und Unternehmern aus der Region im Rahmen von zwei „Unternehmerfrühstücken“ Möglichkeiten auf, aktiv zu werden in Sachen Klimaschutz.

Industrie, Gewerbe und Handwerk sind entscheidende Partner für eine erfolgreiche Klimaschutzarbeit im Landkreis Oberallgäu und der Stadt Kempten. Die Unternehmen beim Thema Klimaschutz „mit ins Boot zu holen“ war denn auch das wichtigste Anliegen der Veranstaltungen am 05. Februar in Kempten und am 10. Februar in Blaichach. Insgesamt über 100 interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer waren der Einladung von Landrat Anton Klotz, Oberbürgermeister Thomas Kiechle sowie dem Blaichacher Bürgermeister Christof Endres gefolgt und informierten sich in zwangloser „Frühstücksatmosphäre“ über Angebote und Initiativen in der Region. Im Rahmen mehrerer Impulsreferate standen besonders die Möglichkeiten der Produktion und Nutzung von Solarstrom auf Unternehmensdächern im Mittelpunkt.
Die Solarkataster des Landkreises Oberallgäu und - ganz neu - der Stadt Kempten bieten auch für Unternehmen einen optimalen und unverbindlichen Einstieg in die Thematik. Vorgestellt wurde auch eine neue Broschüre von Stadt und Landkreis mit guten Beispielen aus der Region für selbst erzeugten Solarstrom in Unternehmen und vielfältigen Tipps und Hinweisen zu Beratungsangeboten.
Vertreter von IHK, Handwerkskammer, eza!, renergie e.V. und dem AÜW informierten die Besucher über Beratungsmöglichkeiten und Angebote und standen als Gesprächspartner für einen produktiven Austausch zur Verfügung.

Das große Interesse an beiden Veranstaltungen und der rege Austausch der Besucher untereinander und mit den anwesenden Experten zeigen die zentrale Bedeutung des Themas Klimaschutz für Unternehmen und eine große Bereitschaft, aktiv zu werden.

Mehr Infos zum Thema Klimaschutz finden Sie auf unserer Internetseite > www.allgaeu-klimaschutz.de 

ANSPRECHPARTNER
A. Kaenders
Presseauskünfte
08321 612 - 202
B. Klöpf
Presseauskünfte
08321 612 - 209
F. Vogel
Presseauskünfte
08321 612 - 556