Jugend, Familie & Soziales

Landratsamt Oberallgäu

Oberallgäuer Platz 2 • 87527 Sonthofen

Telefon Symbol

(0 83 21) 6 12 - 0

Fax Symbol

(0 83 21) 6 12 - 369

Zeiten Symbol

Öffnungszeiten

gruenten_header
  • Schrift klein
  • Schrift mittel
  • Schrift groß
Vorstellung Seniorenwegweiser 2018

Vorstellung des überarbeiteten Seniorenwegweisers im Landratsamt Oberallgäu. Im Bild von links nach rechts:
Ralph Eichbauer (Abteilung Mensch & Gesellschaft), Helen Schmidmeier (Seniorenamt), Gisela Bock (Seniorenbeauftragte des Landkreises) und Landrat Anton Klotz

Älterwerden im Oberallgäu

Der demographische Wandel macht sich auch bei uns im Landkreis Oberallgäu bemerkbar. Dieser Wandel birgt viele Chancen und stellt uns zugleich auch vor große Herausforderungen, denn lange gewachsene Strukturen verändern sich heute zum Teil drastisch. Den Frauen und Männern der mittleren Generation, die im Arbeitsleben stehen, wird eine zunehmende berufliche Mobilität abverlangt, die die Vereinbarkeit von Familie und Beruf verkompliziert. Für die Älteren bedeutet dies häufig, dass soziale Kontakte und Aktivitäten vermehrt außerhalb des Familienverbandes gesucht und gepflegt werden. Im Krankheitsfall oder bei Pflegebedarf steht deshalb die Familie immer öfter nicht mehr kontinuierlich zur Unterstützung zur Verfügung.

In diesen Fällen stehen im Landkreis zahlreiche Pflege- und Behinderteneinrichtungen, Ambulant betreute Wohngemeinschaften, Einrichtungen der Tagespflege, ambulante Dienste und Betreutes Wohnen zur Verfügung.

Umfangreiche Informationen, wichtige Daten und Hilfen haben wir für Sie in der Broschüre „Älterwerden im Landkreis Oberallgäu" zusammengefasst.  Der Wegweiser soll älteren Mitbürgern und ihren Angehörigen helfen, sich unter den zahlreichen Beratungs- und Anlaufstellen, Hilfs- und Pflegeeinrichtungen zurecht zu finden. Zu relevanten Themen vermittelt die Broschüre eine allgemeine Wissensgrundlage und führt dazu Beratungshilfen und Ansprechpartner auf. Weiter findet sich ein Ausschnitt der Angebote für Senioren vor Ort. Die Broschüre enthält auch wichtige Informationen über gesetzliche Sozialleistungen, rechtliche Hilfen, Gesundheitsvorsorge und Wohnmöglichkeiten im Alter. Zudem wird die Thematik Vorsorge/Vollmacht beleuchtet.

Inhaltlich aktualisiert und im neuen Format präsentiert sich die 8. Auflage der Seniorenbroschüre, die in Papierform kostenlos in den Rathäusern und im Landratsamt erhältlich ist.

Broschüre