Jugend, Familie & Soziales

Landratsamt Oberallgäu

Oberallgäuer Platz 2 • 87527 Sonthofen

Telefon Symbol

(0 83 21) 6 12 - 0

Fax Symbol

(0 83 21) 6 12 - 369

Zeiten Symbol

Öffnungszeiten

gruenten_header
  • Schrift klein
  • Schrift mittel
  • Schrift groß

Seniorenbeauftragte des Landkreises

Die Seniorenbeauftragten stellen das Sprachrohr für die Kommunikation der Bedürfnisse älterer Menschen gegenüber dem Kreistag und der Landkreisverwaltung sowie den sonstigen öffentlichen Stellen und Verbänden dar.

Die Seniorenbeauftragten

  • sind aufgefordert, an kommunalen Planungen und Maßnahmen durch Einbringung von Vorschlägen mitzuwirken
  • leisten einen wichtigen Beitrag zur Aufrechterhaltung und zur Verbesserung des guten Miteinanders der Generationen in unserer Gesellschaft
  • sind Ansprechpartner für Nöte und Sorgen von Seniorinnen und Senioren und deren Angehörige in ihrer Gemeinde
  • halten Kontakt zu Institutionen und Verbänden für ältere Menschen
  • treten in den Austausch (Vernetzung) mit anderen Seniorenbeauftragten des Landkreises
  • helfen mit bei der Entwicklung von Konzepten für die Nutzung des Potentials rüstiger lebenserfahrerner Menschen für ehrenamtliche Nachbarschaftshilfen
  • förder den Informationsaustausch zwischen Landkreis und den Gemeinden
  • streben bei Ihrer Aufgabenerfüllung die Sicherstellung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern an

Die Seniorenvertretung des Landkreises betreut das Netz der kommunalen Seniorenbeauftragten.


Die Kontaktdaten der Seniorenbeauftragten der einzelnen Kommunen finden Sie in der Broschüre "Älter werden im Landkreis Oberallgäu, Wegweiser für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger" auf den Seiten 8 - 9.

Seniorenbeauftragte des Landkreis Oberallgäu:  
Frau Kreisrätin Gisela Bock
Büchelesmühle 2, 87480 Weitnau

Tel.-Nr.: 08375 / 921563
Mobil: 0172 / 2988416
Fax.-Nr.: 08375 / 921564
E-Mail:   guh.bock@googlemail.com