Politik & Verwaltung

Landratsamt Oberallgäu

Oberallgäuer Platz 2 • 87527 Sonthofen

Telefon Symbol

(0 83 21) 6 12 - 0

Fax Symbol

(0 83 21) 6 12 - 369

Zeiten Symbol

Öffnungszeiten

gruenten_header
  • Schrift klein
  • Schrift mittel
  • Schrift groß

Kreishaushalt 2018 einstimmig verabschiedet

Frohe Gesichter bei der Haushaltsdebatte: Anfang März hat der Kreistag mit dem Kreishaushalt 2018 die Arbeitsgrundlage für das Jahr 2018 verabschiedet . Die wichtigste Botschaft für die Gemeinden: Der Hebesatz für die Kreisumlage wurde zum fünften Mal in Folge um einen Punkt auf 45 Punkte abgesenkt. Darüber hinaus kommt der planmäßige weitere Schuldenabbau mit rund 5,1 Millionen Euro einen weiteren deutlichen Schritt voran. Ende 2018 soll der Schuldenstand bei rund 15 Mio € liegen oder anders dargestellt, bei rund 100 € pro Landkreiseinwohner. Die Kreisumlage wird von den kreisangehörigen Städten, Märkten und Gemeinden entsprechend deren Umlage- und Steuerkraft erhoben.

Der diesjährige Kreishaushalt hat ein Gesamtvolumen von insgesamt rund 183,4 Millionen Euro. Davon entfallen 154 Millionen Euro auf den Verwaltungshaushalt sowie 29,3 Millionen Euro auf den Vermögenshaushalt. Auf der Aufgabenseite des Verwaltungshaushaltes stehen zum Beispiel Gastschulbeiträge und Schülerbeförderungskosten für die Landkreisschüler an weiterführenden Schulen, den öffentlicher Nahverkehr, Jugendhilfe, Sozialhilfe und die Gehälter der Kreisbediensteten. Über zwei Drittel der Ausgaben werden dabei für soziale Bereiche benötigt. So entfallen für Ausgaben im Bereich der "Sozialen Sicherung" 35,6 % (Vorjahr: 37,8 %) und für die Bezirksumlage 22,8 % (Vorjahr 22,3 %) und für den Bereich der Schulen 11,4 % (Vorjahr 11,4 %) der Gesamtausgaben. Der Vermögenshaushalt beinhaltet  mit rd. 19,96 Mio. € den Ausbau und die Unterhaltung der Kreisstraßen. Die größten Brocken entfallen dabei auf die Ausbaumaßnahme Riedbergpass (OA 9) und die Erneuerung der Illerbrücke zwischen Blaichach und Burgberg (OA 29).

Kreishaushalt 2018

Kreishaushalt 2017 (zum Vergleich)

Details

Datum: 05.03.18

Reinhard Reitzner
Abteilungsleiter