Politik & Verwaltung

Landratsamt Oberallgäu

Oberallgäuer Platz 2 • 87527 Sonthofen

Telefon Symbol

(0 83 21) 6 12 - 0

Fax Symbol

(0 83 21) 6 12 - 369

Zeiten Symbol

Öffnungszeiten

gruenten_header
  • Schrift klein
  • Schrift mittel
  • Schrift groß

Stellenangebot

Sozialpädagogin/Sozialpädagoge (m/w/d)


Der Landkreis Oberallgäu sucht für den Fachbereich Schulsozialarbeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt für verschiedene Grund- u. Mittelschulen jeweils

eine/n Sozialpädagogin/Sozialpädagogen (m/w/d) in Teilzeit.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich per E-Mail (Anschreiben, Lebenslauf, Ausbildungs- u. Arbeitszeugnisse) an personalverwaltung[at]lra-oa.bayern[.]de. Postalisch eingesandte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurück geschickt. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Bewerbungen aus Sicherheitsgründen nur im PDF-Format annehmen können.

Aufgaben:
- Einzelfallarbeit/-hilfe, Beratung und Begleitung
- Familienarbeit/Elternarbeit
- soziales Kompetenztraining
- Gruppen- und Projektarbeit für Schülerinnen und Schüler
- Kooperation mit der Schulleitung und dem Lehrerkollegium
- Kooperation und Vernetzung der Angebote innerschulisch und mit weiteren Angeboten
  der Jugendhilfe

Was erwarten wir von Ihnen:
- Berufserfahrung / Erfahrung in der Arbeit mit Kindern / Jugendlichen
- selbständiges und eigenverantwortliches berufliches Handeln
- Einfühlungsvermögen, Zuverlässigkeit
- Flexibilität und hohe emotionale Belastbarkeit
- Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
- Kooperationsbereitschaft und Teamfähigkeit
- EDV-Kenntnisse
- Führerschein und Bereitschaft Privat-PKW dienstlich zu nutzen
- Erweitertes Führungszeugnis

Wir bieten:
- Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
- Zusätzliche leistungsabhängige Vergütung und Jahressonderzahlung
- Urlaubsanspruch von 30 Tagen bei einer 5-Tage-Woche
- Zusätzliche Altersvorsorge
- Ein modern ausgerichtetes Arbeitsumfeld
- Flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Familie und Beruf
- Betriebliches Gesundheitsmanagement
- Vermögenswirksame Leistungen

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Begrüßt werden ebenfalls Bewerbungen von Bewerbern aller Nationalitäten.

Zielgruppe:
Für Beschäftigte mit abgeschlossenem Studium im Bereich Sozialpädagogik (Soziale Arbeit (B. A.)) oder vergleichbarer Studiengang.

Eingruppierung/ Besoldung:
Die Bezahlung erfolgt in der Entgeltgruppe S12 TVöD-SuE (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst). Bitte informieren Sie sich auf www.oeffentlicher-dienst.info über die Vergütung.

Befristung:
Die Stellen sind vorerst auf 1 Jahr befristet.


Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Fenner unter 08321 / 612-211 zur Verfügung.

Details

Datum: 29.11.19

Claudia Ritter
Sachgebietsleiterin