Wirtschaft & Verkehr

Landratsamt Oberallgäu

Oberallgäuer Platz 2 • 87527 Sonthofen

Telefon Symbol

(0 83 21) 6 12 - 0

Fax Symbol

(0 83 21) 6 12 - 369

Zeiten Symbol

Öffnungszeiten

gruenten_header
  • Schrift klein
  • Schrift mittel
  • Schrift groß

Neue Förderprogramme für Hotellerie und Gastronomie

Zwei neue Sonderprogramme zur Förderung der Hotellerie und Gastronomie

In Bayern wurden unter dem Oberbegriff „Tourismusland Bayern“ zwei neue Sonderprogramme zur Förderung der Hotellerie und Gastronomie aufgelegt.

Zum einen ein Sonderprogramm „Qualität und Gastlichkeit“: gefördert werden hier Modernisierungs- und Erweiterungsmaßnahmen zur Qualitätsverbesserung der Bewirtschaftungs- und Gastbereiche.

Und zum anderen ein Sonderprogramm „Barrierefreie Gastlichkeit“: hier sind Investitionsmaßnahmen in die Barrierefreiheit der Betriebe, d.h. Maßnahmen z.B. für Menschen mit Geh-, Hör- oder Sehbehinderung zuschussfähig.

In beiden Programmen gilt eine Mindestinvestitionsgrenze von 30.000 Euro. Die Zuschüsse betragen bis zu maximal 20 Prozent. Gefördert werden nur gewerbliche Betriebe -Privatvermieter sind also von der Fördermöglichkeit ausgeschlossen.


Förderstelle ist die Regierung von Schwaben, Herr Dr. Silvio Kermer, erreichbar unter Tel.: 0821 / 327-2659 oder per E-Mail: silvio.kermer@reg-schw.bayern.de
 

Erstauskünfte gibt´s auch im Landratsamt Oberallgäu, Frau Wegner unter Tel.: 08321 / 612 342 oder per E-Mail: wirtschaftsfoerderung@lra-oa.bayern.de

 

Bayerisches Regionales Förderprogramm ("Regionalförderung")

Gefördert werden kleine und mittlere Unternehmen der Industrie, des Handwerks und handwerksähnlichen Gewerbes, des Handels, des Fremdenverkehrsgewerbes sowie des sonstigen Dienstleistungsgewerbes. Die Förderung zielt auf regionalwirtschaftlich bedeutsame Investitionen zur Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen sowie im Tourismus auf Maßnahmen zur qualitativen Verbesserung des Angebots ab. Nähere Informationen erhalten Sie hier.

  • Sonderprogramm "Premium Offensive-Tourismus"
    Informationsblatt zum Download.
  • Sonderprogramm "Almwirtschaften und Berggasthöfe"
    Informationsblatt zum Download.
     

Förderdatenbank des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie

In der Förderdatenbank des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie sind alle Förderprogramme der Länder, des Bundes und der EU verzeichnet unter www.foerderdatenbank.de.

 

Förderung der beruflichen Weiterbildung Beschäftigter

Gut qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bringen Unternehmen nach vorne. Die Agenturen für Arbeit unterstützen die Weiterbildung der Beschäftigten.

Nähere Informationen erhalten Sie hier.

 

Beratungsangebote der IHK und Handwerkskammer zu öffentlichen Förderprogrammen von KfW und LfA

Auf dem Beratungstag in Augsburg oder Memmingen erfahren Sie alles über die öffentlichen Förderprodukte auf Landes- und Bundesebene von der Existenzgründungs- über die Wachstumsförderung bis hin zur Technologie- und Umweltschutzfinanzierung.

Veranstaltungsort AUGSBURG 

Veranstaltungsort MEMMINGEN 

Ihre Ansprechpartnerin:

Birgit Wegner
Sachgebietsleiterin 
Birgit Wegner
Sachgebietsleiterin